REA GENZ

KURTS WEG

Kurt liebt das Leben und spielt Schlagzeug. Doch plötzlich ist er weg. Und nun? Nun ist da KURTS WEG, eine 7köpfige Kölner HipHop-­Combo mit Snare, Wort, Klang und Kurt – zumindest im Kopf.

KURTS WEG gründete sich Ende 2013 neu als Jakob Krickeberg als Schlagzeuger zu den Gründungsmitgliedern hinzustieß. Seit 2013 macht die Kölner Band HipHop, der sowohl von Rock- und Pop-, als auch von Funk- und Souleinflüssen getragen wird. Aus der Feder des Rappers Kay Knopf stammen die Texte, die vorrangig die Gesellschaft und das eigene Handeln hinterfragen. Die Songs werden von ihm, Fernando Contrabando (Gitarre) und Chris Kon (Bass, Keys) komponiert und von Rea Genz (Vocals) sowie dem Bläserduo Christoph Arni (Trompete) und Joscha Fuhrmann (Sax) mit weiteren Melodien versehen.

2016 wurde die erste EP bei Midnight Colors veröffentlicht. Mit Henno Althoff (u.a. Tommy  Emmanuel) nahm die Bande im Lippstädter Adalt­‐Studio vier facettenreiche Tracks auf. Gemischt wurden sie in den Kölner Maarwegstudios von Matthias Gamm (u.a. Akua Naru).

 

Tracks